bg_01bg_01abg_02bg_2bg_3bg_4bg_7HausKeMa_1HausKeMa_2HausKeMa_3HausKeMa_4HausKeMa_5HausKeMa_6HausKeMa_7

bei Henry und Angelika

Hausbau - 2012 Baubeginn, 2013 Einzug

 

Ja, wir haben uns getraut, nein, nicht was ihr denkt ... aber auch das haben wir inzw auch geschafft smile

Ein (inzw nicht mehr ganz so) neues Projekt ... daher fast im Endstadium, aussen fehlen noch ein paar "Kleinigkeiten" wie Zaun,  Pflasterung ums Haus, Einfahrt, Einfahrtstor oder Asphaltieren, nix tragisches halt ... ggg

 

Kötz Haus

unser GU

Juli 2012

Das Abenteuer beginnt... Wie unschwer am Foto rechts zu erkennen seht ihr wie bzw mit wem wir unser Traumhaus errichtet haben bzw errichten haben lassen. Unser GU war die Fa. Kötz-Haus. Im Frühjahr 2013 war der Einzug, noch ohne WDVS welches im Mai fertiggestellt wurde. Schlüsselfertig, natürlich ohne der oben angeführten "Kleinigkeiten".

Dafür gab es 2017 den Start für den Anbau eines Sommergartens von 7x5m auf extra dafür neu errichteter Fundamentplatte in Glas/Aluminium Ausführung mit Innenmarkiese und seitlichen Vertikallammellen ... der im Januar 2018 wegen der günstigen Witterung fertiggestellt werden konnte. Da die Pflasterung ums Haus noch fehlt musste nichts teuer erbautes wieder entfernt/abgerissen werden.

Wer will ... bei Interesse ... hier:Kötz Haus

Ich habe hier nur ein paar Fotos der Bauphase online gestellt, d.h. bei weitem nicht alle die ich zu Dokumentationszwecken gemacht habe.

Ein paar Eckdaten und ein Teil der Gewerke hierzu:

  • WNF 204 m² ohne Keller, wir haben uns gegen einen Keller entschieden da sich im Domizil davor dort d.h. im Keller doch einiges an Gerümpel angesammelt hat ;-)
  • Pultdach mit Bramac 7, d.h. 7° Dachneigung. Das geht nicht mit Ziegel sagen viele, da muß Blech oder ein Foliendach her, geht doch ... wer mehr darüber wissen will: Bramac
  • 25er Comelli Ziegel mit EPS F plus WDVS (HWB-ref = 45,2 kWh/m²a)... ausführendes Bauunternehmen ... Baufirma
  • Vaillant Geotherm exklusiv VWS 103/3 Erdwärmepumpe mit Sole Kollektor und passiver Kühlung ... hier: Vaillant  und Fußbodenheizung plus Sprossenheizkörpern zusätzlich in den Badezimmern. Die Heizkosten haben sich auf ca 440€ im Jahr inkl. Warmwasserbereitung eingependelt. Und das für >200m² beheizte Fläche... wir sind zufrieden :-) Der Plan zur Errichtung einer Photovoltaikanlage (Leerverohrung dafür wurde mit eingeplant) wurde erstmal auf Eis gelegt. 
  • eingebaut durch, sowie die gesamten sanitären Arbeiten durch:Fähnrich Installationen
  • mehr Info über Erdwärme und alles andere das zum Bauen dazugehört hier: Energiesparhaus.at
  • Für alle die sich für eine Luftwärmepumpe interessieren sei folgendes Video ans Herz gelegt. Das Thema Lärmemmision durch Luftwärmepumpen wird zunehmends brennender. Um im Falle des Hausbaus sich selber und dem Nachbarn einen Gefallen zu tun schaut Euch das bitte an.
    Das folgende Video wird von YouTube eingebettet. Durch Streaming gelten die Datenschutzerklärungen von: YouTube (Google)
  • Regenwassernutzanlage mit Garantia Trinkwassernachspeisemodul (Pumpe) für Garten, WC und Waschmaschine mit 10000l Zisterne. Deren Überlauf führt in eine 5000l Retentionszisterne, eine Art Rückhaltebecken (von Bauamt vorgeschrieben) damit das Regenwasser von dort mit reduzierter Geschwindigkeit/Menge (am Anfang durch ein 50mm Polokalrohr verjüngt) in den Regenwasserkanal rinnt. D.h. der Überlauf der Retentionszisterne ist ganz unten. Bis jetzt war kein Sommer so trocken das uns das Nutzwasser ausgegangen wäre. Sollte dies doch mal passieren schaltet die Garantia-Pumpe mittels eines Schwimmerschalters automatisch auf Stadtwasser um. Und das den Vorschriften gemäß ohne das es passieren kann das das Nutzwasser in das Städtische Wassernetz gedrückt wird. (was bei anderen Lösungen theoretisch möglich wäre)  sehr brav... nicht? Das reduziert sowohl die Wasserkosten als auch die Kanalgebühren enorm. Amortisieren wird sich das wahrscheinlich 2050 ;-) aber es beruhigt das Gewissen kein Trinkwasser ins Klo zu spülen.
  • Stabil Fenster mit Wo&Wo Raffstores bzw Rollladen und Stabil Haustür bzw Nebeneingangstür
  • Dana Innentüren
  • Blitzschutzanlage
  • und und und ...

 


Unser Leben ist viel schwerer als das unserer Vorfahren, weil wir uns so viele Dinge anschaffen müssen, die uns das Leben erleichtern.

Gabriel Laub

 

weiter zu: