bg_1bg_2bg_3bg_4bg_5HausKeMa_1aHausKeMa_2aHausKeMa_5aHausKeMa_6aHausKeMa_7a

bei Henry und Angelika

Facebook


WinFuture Special zum Thema Facebook

Facebook ist ein weltweit agierendes soziales Netzwerk mit über 2,5 Milliarden aktiven Mitgliedern monatlich. Der Begriff "Facebook" kann sinngemäß mit "Jahrbuch" übersetzt werden. Das Angebot wurde im Jahr 2004 eröffnet und war zunächst nur für Studenten der US-Universität Harvard gedacht. Später wurde das soziale Netzwerk für alle Nutzer frei­ge­ge­ben, seit 2008 ist Facebook auch in deutscher Sprache nutzbar. Facebook steht wegen seiner Datenschutz­praktiken häufig in der Kritik. Facebooks Gründer und bis heutiger Chef ist Mark Zuckerberg, dem wir ein eigenes Special gewidmet haben.
Ex-Facebook-Manager: Wir haben agiert wie die Tabak-Industrie
Facebook, Logo, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media, 739699Facebook gerät hinsichtlich seines Images als Social Network immer weiter unter Druck. Auch jüngste Aussagen eines früheren Managers bestärken eher jene Kritiker, die die Plattform gern mal als antisoziales Netzwerk bezeichnen. (Weiter lesen)

Verfasst am 25.9.2020, 13:38 Uhr

Rückzugsdrohung an Europa: Facebook rudert schon wieder zurück
Facebook, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media, 739699, SchriftzugDie Drohung Facebooks, sich aus dem europäischen Markt zurück­zu­zie­hen, wenn Datenschutzstandards durchgesetzt werden, ist offensichtlich nach hinten losgegangen. Der Konzern rudert jetzt zurück und will nicht auf mehrere hundert Millionen Nutzer verzichten. (Weiter lesen)

Verfasst am 24.9.2020, 16:21 Uhr

WhatsApp: Funktion zum automatischen Löschen von Medien geplant
Logo, Messenger, Chat, whatsapp, Whatsapp Beta, WhatsApp Web, WhatsApp Messenger, Whatsapp-Button, WhatsApp LogoDie Entwickler des Messenger-Dienstes WhatsApp scheinen momentan an einer neuen Funktion, mit der versendete Nachrichten nach dem Ansehen automatisch gelöscht werden können, zu arbeiten. Das Feature ist in der aktuellen Beta-Version enthalten und könnte bald ausgerollt werden. (Weiter lesen)

Verfasst am 23.9.2020, 7:46 Uhr

Daten-Streit: Facebook droht jetzt mit dem Rückzug aus Europa
Facebook, Logo, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media, 739699Die Auseinandersetzung zwischen den Datenschutzbehörden und dem Social Network Facebook spitzt sich weiter zu. Jetzt drohte der US-Konzern regelrecht, seine Dienste aus Europa abzuziehen. Das würde rund 410 Millionen Nutzer betreffen. (Weiter lesen)

Verfasst am 22.9.2020, 8:15 Uhr

WhatsApp befindet sich in heißer Testphase für Multi-Geräte-Support
App, Social Network, Messenger, soziales Netzwerk, whatsapp, Social Media, Voip, Videotelefonie, 739699, InternettelefonieWhatsApp hat nun die nächste Testphase für den sogenannten Multi-Geräte-Support gestartet. Damit soll der beliebte Messenger in Zukunft mit einem Account auf mehreren Geräten verknüpft werden können, aber das ist noch nicht alles, was Neues geplant ist. (Weiter lesen)

Verfasst am 21.9.2020, 17:33 Uhr

Verschlüsseln nützt nichts: WhatsApp-Stalkerware weiter verbreitet
App, Social Network, Messenger, soziales Netzwerk, whatsapp, Social Media, Voip, Videotelefonie, 739699, InternettelefonieWhatsApp bietet eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, abseits dieser Absicherung verbreiten sich im Apple App Store und Google Play Store aber immer mehr Apps, die regelrechtes Stalking von Nutzern ermögli­chen. Sie setzen auf öffentlich zugängliche Daten. (Weiter lesen)

Verfasst am 18.9.2020, 14:12 Uhr

Caprine - Facebook-Messenger als Desktop-Anwendung nutzen
Facebook, Facebook Messenger, CaprineZwar gibt es offizielle Apps für den Facebook Messenger für mobile Geräte mit Android und iOS, am Desktop kann die Chat-Funktion des sozialen Netzwerks hingegen nur im Browser genutzt werden. Abhilfe schafft hier die inoffizielle Anwendung Caprine in der Version 2.49, die zudem noch einige praktische Zusatzfunktionen bietet. ... (Weiter lesen)

Verfasst am 11.9.2020, 19:50 Uhr

Facebook-Studie: Wer seinen Account abmeldet, bekommt Geld
Facebook, Auge, Facebook-LogoFacebook will in den USA eine außergewöhnliche Studie durchführen: Wer in der Woche vor den Wahlen seinen Account abmeldet, bekommt Geld. Der Konzern rechnet mit hunderttausenden Teilnehmern. Die Idee dahinter: Den Einfluss des Netzwerkes auf die Politik verstehen. (Weiter lesen)

Verfasst am 8.9.2020, 15:20 Uhr

Eingeknickt: Apple bringt Tracking-Schutz nicht zum Start von iOS 14
Apple, Privatsphäre, Nutzerdaten, TrackingMit dem Start von iOS 14 wollte Apple auch eine Funktion ausliefern, die das Tracking von Nutzern durch Dritte deutlich einschränkt. Ein Aufschrei der Werbeindustrie und im Besonderen von Facebook und Google war die Folge. Jetzt wurden die entsprechenden Features verschoben. (Weiter lesen)

Verfasst am 4.9.2020, 19:30 Uhr

Reich, reicher, Elon Musk: Tesla-Chef überholt Facebook-Gründer
Elon Musk, MuskDas ging nun schneller als gedacht: Tesla-Chef Elon Musk hat Facebook-Gründer Mark Zuckerberg überholt und ist damit nun die dritt-reichste Person auf diesem Planeten. Sein Vermögen soll in etwa 115 Milliarden Dollar betragen. (Weiter lesen)

Verfasst am 1.9.2020, 19:42 Uhr

WhatsApp Update: Nützliche neue Funktionen sind auf dem Weg
App, Social Network, Messenger, soziales Netzwerk, whatsapp, Social Media, Voip, Videotelefonie, 739699, InternettelefonieIn der Entwickler-Version von WhatsApp kündigen sich praktische neue Funktionen an. So schrauben die Macher aktuell an einem Werkzeug, das die Verwaltung der empfangene Inhalte deutlich erleichtern soll - ein Segen für volle Speicher. (Weiter lesen)

Verfasst am 31.8.2020, 20:45 Uhr

Spannungen zu groß: US-Unterseekabel nach Hongkong unvollendet
Internet, Daten, Cloud, Netzwerk, Weltraum, Satellit, Datenübertragung, Traffic, Telekommunikation, Gps, Funk, standortdaten, Satelliten, Erde, Vernetzung, Geodaten, Location, Satelliten Internet, Netzwerke, Location-Tracking, Welt, 720695, Standorte, Geolocation, GeotaggingEin über Jahre geplanter und gebauter Internet-Backbone wird aufgrund des immer weiter eskalierenden Konflikts zwischen den USA und China nicht zu Ende verlegt. Kurz vor Hongkong ist Schluss, wie nun endgültig entschieden wurde. (Weiter lesen)

Verfasst am 31.8.2020, 16:39 Uhr

Monopol: Gates befürwortet Regierungs-Kontrollen von Großkonzernen
Microsoft, Microsoft Corporation, Bill Gates, Gates, bill & melinda gates foundation, William Henry GatesBill Gates hat sich in einem Interview über die Regierungs-Anhörung der großen Tech-Konzerne geäußert. Dabei stellt er in dem Podcast "Armchair Expert" süffisant fest, dass Apple und Co. diese Überwachung vollkommen verdient haben. (Weiter lesen)

Verfasst am 28.8.2020, 18:55 Uhr

Facebook: Anti-Tracking in iOS 14 soll für große Werbeverluste sorgen
Apple, iOS, Wwdc, iOS 14Mit dem neuen Apple-Betriebssystem iOS 14 haben Nutzer die Mög­lich­keit, die Weitergabe ihrer Daten stark einzuschränken. Das könnte sich vor allem auf das Werbegeschäft von Facebook auswirken. Der Social-Media-Konzern befürchtet Umsatzeinbußen von bis zu 50 Prozent. (Weiter lesen)

Verfasst am 27.8.2020, 7:30 Uhr

Zuckerberg soll Trump zu Sanktionen gegen TikTok bewegt haben
Logo, Social Network, Handy, soziales Netzwerk, Social Media, TikTok, TikTok Logo, video streaming, Tik TokDie Video-Plattform TikTok ist in den Vereinigten Staaten aktuell großem politischen Druck ausgesetzt. Die Regierung möchte den Dienst sperren lassen, sofern das US-Geschäft nicht abgegeben wird. Der Facebook-Chef Mark Zuckerberg scheint daran nicht ganz unbeteiligt zu sein. (Weiter lesen)

Verfasst am 24.8.2020, 14:36 Uhr

Altes Facebook-Layout verschwindet im September endgültig
Facebook, Logo, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media, Daumen, Thumb Up, Facebook Daumen, Thumb, Facebook Thumb UpSchon vor einigen Monaten hatte Facebook begonnen, das neue Seiten-Layout des Feeds für Nutzer zu aktivieren. Ganz reibungslos verläuft die Einführung aber nicht, denn nicht jeder mag die neue Optik. Zudem rückt jetzt das Ende für das alte Design näher. (Weiter lesen)

Verfasst am 22.8.2020, 13:19 Uhr

Zoom: Support für Amazon Echo, Google Nest & Facebook Portal geplant
Amazon, Sprachassistent, Alexa, Echo, Amazon Echo Show, ShowDer Videochat-Dienst Zoom soll demnächst auch auf vielen Smart-Home-Geräten verwendet werden können. Die Entwickler haben an­ge­kün­digt, dass Zoom zukünftig von einigen Amazon Echo Show-Modellen und den smarten Displays von Google und Facebook unterstützt werden soll. (Weiter lesen)

Verfasst am 20.8.2020, 13:32 Uhr

Facebook startet Zusammenlegung von Instagram-Chat und Messenger
Facebook, Logo, Apps, Messenger, whatsapp, InstagramFacebook hat nun auch den Schalter für die Integration der Chat-Systeme für Instagram und Messenger umgelegt. Damit beginnt der Konzern mit der weiteren Verzahnung der Kommunikation seiner verschiedenen Dienste. (Weiter lesen)

Verfasst am 16.8.2020, 8:46 Uhr

WhatsApp: Hinweise auf neue Suchfunktion für Sticker aufgetaucht
Messenger, Kommunikation, whatsapp, Funktion, StickerErst vor kurzem hatte WhatsApp animierte Sticker in die Messenger-App integriert. Nun gibt es Hinweise darauf, dass die Entwickler momentan an einer neuen Suchfunktion arbeiten. Damit sollen auf dem Smartphone gespeicherte Sticker wesentlich schneller gefunden werden können. (Weiter lesen)

Verfasst am 15.8.2020, 17:42 Uhr

Jagd nach Trollen und Bots: Instagram bestätigt Ausweiskontrollen
App, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media, Instagram, 739699Bei Instagram heißt es jetzt "Führerschein und Fahrzeugpapiere bitte!". Die Facebook-Tochter startet mit der Überprüfung diverser Konten, die ein nicht authentisches Verhalten aufweisen. Im Speziellen ist man auf der Suche nach Bots und Menschen, die andere irreführen wollen. (Weiter lesen)

Verfasst am 14.8.2020, 9:46 Uhr

Illegal abgegriffene biometrische Daten: Instagram vor Milliardenklage
Gesichtserkennung, Face.com, Avram PiltchFacebook ist bekannt dafür, es mit dem Datenschutz nicht allzu genau zu nehmen, das jedenfalls werfen Kritiker dem sozialen Netzwerk immer wieder vor. Aktuell gerät Instagram ins Visier einer Klage und die Vorwürfe der angeblichen Privatsphäre-Verstöße wiegen schwer. (Weiter lesen)

Verfasst am 13.8.2020, 14:05 Uhr

Facebook schließt QAnon-Gruppe mit 200.000 Spinnern, äh, Mitgliedern
Facebook, Logo, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media, 739699Wer keinen Klebstoff schnüffelt oder Stechapfelpizza(gate) isst, der wird die Verschwörungsfantasien, die hinter dem Begriff QAnon stecken, nicht nachvollziehen können. Für ihre wirren Theorien müssen sich die An­hänger dieser Spinnereien nun teilweise eine neue Plattform suchen. (Weiter lesen)

Verfasst am 10.8.2020, 17:07 Uhr

WhatsApp: Umzug zwischen iOS und Android wird deutlich einfacher
App, Social Network, Messenger, soziales Netzwerk, whatsapp, Social Media, Voip, Videotelefonie, 739699, InternettelefonieDie Facebook-Tochter WhatsApp soll an einer neuen Funktion arbeiten, welche die Übertragung des Chat-Verlaufs zwischen iPhones und Android-Geräten deutlich vereinfacht. Für den Smartphone-Umzug wird dank der Synchronisation keine Drittanbieter-Software mehr benötigt. (Weiter lesen)

Verfasst am 10.8.2020, 10:48 Uhr

Erwischt: OnePlus liefert neue Geräte mit Facebook-Bloatware aus
Smartphones, Design, Kamera, OnePlus, Google Android 10, Rückseite, OnePlus NordOnePlus liefert seine neuen Geräte mit Facebook-Bloatware aus: Die neue Nord-Serie ist ebenso betroffen wie das OnePlus 8. Die Smart­phones sind mit Facebook-Diensten ausgestattet, die nicht deinstalliert werden können. (Weiter lesen)

Verfasst am 8.8.2020, 9:26 Uhr

Alle gegen Apple: Auch Facebook kritisiert App-Store-Regeln massiv
Smartphone, Apple, Tablet, Gaming, Iphone, App, Facebook, iOS, Ipad, App Store, Apple App Store, Facebook Gaming, Mini-GamesNachdem Microsoft das Vorhaben, seine Game-Streaming-Plattform xCloud auch auf iOS-Geräten wie dem iPhone anzubieten, überraschend aufgegeben hat, feuerte der Softwarekonzern scharf in Richtung Apple. Jetzt bekommt man Unterstützung von Facebook. (Weiter lesen)

Verfasst am 7.8.2020, 13:37 Uhr

WhatsApp-Löschfunktion: Ablaufende Nachrichten mit neuem Betatest
App, Social Network, Messenger, soziales Netzwerk, whatsapp, Social Media, Voip, Videotelefonie, 739699, InternettelefonieAuch wenn es immer wieder detaillierte Berichte aus der Betaphase gab: Die sich automatisch löschenden Nachrichten sind beim Messenger WhatsApp noch immer nicht verfügbar. Es gibt nun aber Neuigkeiten zu einer zeitbasierten Lösch-Funktion. (Weiter lesen)

Verfasst am 6.8.2020, 19:17 Uhr

Trump: Facebook löscht Corona-Behauptung, Kinder seien "fast immun"
Usa, trump, Donald Trump, Präsident, US-Präsident, Weißes HausFacebook ist zuletzt immer wieder kritisiert worden, zu wenig gegen po­litisch motivierte Fake News und Hetze zu unternehmen. Im Fokus der Kritik steht hier vor allem der US-amerikanische Wahlkampf und im spez­iellen jener von Donald Trump. Nun wurde es sogar Facebook zu viel. (Weiter lesen)

Verfasst am 6.8.2020, 15:21 Uhr

WhatsApp bekommt integrierte Google-Suche - gegen Fake-News
App, Social Network, Messenger, soziales Netzwerk, whatsapp, Social Media, Voip, Videotelefonie, 739699, InternettelefonieWhatsApp bekommt ab sofort eine neue Funktion, mit der der Inhalt von weitergeleiteten Nachrichten schnell und einfach bei Google gesucht wer­den kann. Offiziell will man damit die Faktenprüfung erleichtern, um der Ausbreitung von Unwahrheiten entgegenzuwirken. (Weiter lesen)

Verfasst am 4.8.2020, 10:57 Uhr

WhatsApp: Neue Option soll (Gruppen-)Chats dauerhaft ruhigstellen
App, Social Network, Messenger, Chat, whatsapp, Instant Messaging, Social Media, Voip, Videotelefonie, 739699, Internettelefonie, WhatsApp WebDer Messenger WhatsApp ist zwar extrem beliebt, doch in einigen Punk­ten ist er nicht perfekt. So ist es bis heute nicht möglich, Benachrichti­gung­en für den Empfang von Messages eines bestimmten Kontakts oder einer Gruppe dauerhaft still zu stellen. Jetzt könnte sich dies ändern. (Weiter lesen)

Verfasst am 29.7.2020, 14:07 Uhr

Krieg vor Gericht mal andersrum: Facebook verklagt Wettbewerbshüter
Facebook, Logo, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media, Daumen, Thumb Up, Facebook Daumen, Thumb, Facebook Thumb Up, Daumen HochFacebook steht seit einiger Zeit im Mittelpunkt von Ermittlungen der EU-Wettbewerbsbehörden, die prüfen wollen, ob der Konzern seine markt­beherrschende Stelle ausnutzt. Dabei muss Facebook umfangreiche Da­ten herausgeben - und klagt jetzt gegen den "Datenhunger" der EU. (Weiter lesen)

Verfasst am 28.7.2020, 15:13 Uhr

 


Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen.

Peter Ustinov