bg_01bg_01abg_02bg_2bg_3bg_4bg_7HausKeMa_1HausKeMa_2HausKeMa_3HausKeMa_4HausKeMa_5HausKeMa_6HausKeMa_7

bei Henry und Angelika

Facebook


WinFuture Special zum Thema Facebook

Facebook ist ein weltweit agierendes soziales Netzwerk mit über 2,27 Milliarden aktiven Mitgliedern monatlich. Der Begriff "Facebook" kann sinngemäß mit "Jahrbuch" übersetzt werden. Das Angebot wurde im Jahr 2004 eröffnet und war zunächst nur für Studenten der US-Universität Harvard gedacht. Später wurde das soziale Netzwerk für alle Nutzer frei­ge­ge­ben, seit 2008 ist Facebook auch in deutscher Sprache nutzbar. Facebook steht wegen seiner Datenschutz­praktiken häufig in der Kritik. Facebooks Gründer und bis heutiger Chef ist Mark Zuckerberg, dem wir ein eigenes Special gewidmet haben.
Caprine - Facebook-Messenger als Desktop-Anwendung nutzen
Facebook, Facebook Messenger, CaprineZwar gibt es offizielle Apps für den Facebook Messenger für mobile Geräte mit Android und iOS, am Desktop kann die Chat-Funktion des sozialen Netzwerks hingegen nur im Browser genutzt werden. Abhilfe schafft hier die inoffizielle Anwendung Caprine in der Version 2.43, die zudem noch einige praktische Zusatzfunktionen bietet. ... (Weiter lesen)

Verfasst am 26.1.2020, 19:27 Uhr

WhatsApp: Android-Nutzer können ab sofort den Dark Mode testen
App, Logo, Messenger, Chat, whatsapp, Instant MessengerLangsam aber sicher scheint sich Facebook in den finalen Zügen für den Dark Mode des beliebten WhatsApp-Messenger zu befinden. Besitzer von Android-Smartphones mit der aktuellen Beta-Version können diesen nach langem Warten endlich ausprobieren. (Weiter lesen)

Verfasst am 22.1.2020, 12:08 Uhr

Saudischer Kronprinz soll Jeff Bezos' Smartphone gehackt haben
Amazon, Ceo, Jeff Bezos, BezosAmazon-Chef Jeff Bezos ist offenbar unter direkter Beteiligung des saudischen Königshauses ausspioniert worden. Jüngste Erkenntnisse werfen neues Licht auf die Ermordung des Journalisten Jamal Khashoggi und Enthüllungen über Bezos Privatleben. (Weiter lesen)

Verfasst am 22.1.2020, 8:24 Uhr

Erfolg mit Revision: Künast muss üble Beleidigung doch nicht hinnehmen
Tisch, Hand, Schlag, FaustEnde letzten Jahres hatte das Berliner Landgericht geurteilt, dass Renate Künast, Politikerin bei den Grünen, Kommentare mit üblen Beleidigungen hinnehmen muss, da diese durch die Meinungsfreiheit gedeckt seien. Mit einer Revision erreicht Künast nun einen Widerruf dieser Entscheidung. (Weiter lesen)

Verfasst am 21.1.2020, 18:46 Uhr

Mr. Shithole: Facebook übersetzt den chinesischen Präsidenten falsch
China, Verbot, Meme, Xi Jinping, Winnie The Pooh, Winnie PooDer chinesische Präsident Xi Jinping wird von seinen Gegnern in Memes gern als Winnie the Pooh verspottet und ist wie viele andere chinesische Politiker höchst empfindlich, was Kritik angeht. Jetzt hat sich Facebook einen Fauxpas geleistet, der in Peking wohl für reichlich Frust sorgen könnte. (Weiter lesen)

Verfasst am 20.1.2020, 17:09 Uhr

WhatsApp: Zweite Nicht-Google-App mit fünf Milliarden Installationen
Logo, Messenger, whatsappAuf der Erde leben derzeit etwa 7,5 Milliarden Menschen und statistisch gesehen haben zwei von drei Personen Zugang zum Messenger Whats­App. Denn aktuell hat der zu Facebook gehörende Messenger einen Mei­len­stein erreicht, nämlich fünf Milliarden Installationen. (Weiter lesen)

Verfasst am 20.1.2020, 16:26 Uhr

WhatsApp: Viele Features am Sonntagnachmittag komplett ausgefallen
Android, App, Logo, Messenger, Beta, whatsappDer Instant-Messenger WhatsApp hatte am Sonntagnachmittag mit einer größeren Störung zu kämpfen. Vielen Nutzern in verschiedenen Ländern war es nicht mehr möglich, Fotos oder Sprachnachrichten an Kontakte zu verschicken. Inzwischen wurden die Probleme weitestgehend beseitigt. (Weiter lesen)

Verfasst am 19.1.2020, 15:49 Uhr

WhatsApp-Werbung ist abgesagt, Facebook gibt den Plan vorerst auf
Android, App, Facebook, Messenger, Chat, whatsappDer Messenger WhatsApp ist seit vielen Jahren ein Quasi-Standard für mobile Kommunikation und wurde von Facebook vor einer Weile gekauft. Das soziale Netzwerk weiß allerdings nicht so recht, wie man mit Whats­App Geld verdienen soll. Werbung ist aber vorerst abgesagt. (Weiter lesen)

Verfasst am 17.1.2020, 8:58 Uhr

Ich nix verstehen: Laut Urteil muss Facebook doch Deutsch können
Statue, Ohr, ZuhörenIn einer Auseinandersetzung mit einem Deutschen hatte Facebook darauf bestanden, dass Dokumente ins Englische übersetzt werden müssen. Ein Gericht hat jetzt geurteilt: Die Forderung nach einer Übersetzung ist nicht zulässig, der Konzern muss auch Deutsch verstehen. (Weiter lesen)

Verfasst am 8.1.2020, 14:08 Uhr

Facebook: Seiten-Design überarbeitet und an erste Nutzer ausgeliefert
Internet, Facebook, Social Network, Logo, soziales Netzwerk, Social MediaDer Social-Media-Konzern Facebook arbeitet bereits seit längerer Zeit an einem neuen Webseiten-Design. Schon im Mai des letzten Jahres hat das Unternehmen einige Screenshots hierzu gezeigt. Nun haben erste Nutzer die Möglichkeit, das überarbeitete Layout zu Gesicht zu bekommen. (Weiter lesen)

Verfasst am 5.1.2020, 23:04 Uhr

Facebook glaubt, dass AR-Brillen bis 2030 Smartphones ersetzen werden
Virtual Reality, VR, 3d, Porno, Pornographie, pornhubSmartphones bleiben nicht mehr lange das "Gerät" der Wahl, wenn es um Kommunikation geht. Darin ist sich Michael Abrash, Facebook Reality Labs-Chef, sicher. Augmented-Reality-Brillen werden Smartphones ersetzen - wahrscheinlich schon bis zum Jahr 2030. (Weiter lesen)

Verfasst am 3.1.2020, 20:32 Uhr

WhatsApp: Für Deutsche wird Funktion wegen Rechtsstreit gestrichen
App, Logo, whatsappBisher war es sehr leicht möglich, Einzel- und Gruppenchats bei Whats­App zu exportieren. Für deutsche Nutzer wird die Funktion aber in Zu­kunft wohl nicht mehr wie gewohnt zur Verfügung stehen. Eine mög­liche Erklärung: ein Patentstreit zwischen Facebook und Blackberry. (Weiter lesen)

Verfasst am 3.1.2020, 13:57 Uhr

WhatsApp: Support für Windows Phones ab heute offiziell eingestellt
Android, App, Logo, Messenger, Beta, whatsappFür die noch verbleibenden Windows Phone-Nutzer gibt es zum Start des neuen Jahres direkt eine schlechte Nachricht. Der Support für WhatsApp wurde nun offiziell eingestellt. Nachdem dieser Schritt seit längerer Zeit angekündigt wurde, wird der Messenger jetzt nicht mehr funktionieren. (Weiter lesen)

Verfasst am 1.1.2020, 9:20 Uhr

Messenger: Anmeldung jetzt nur noch mit Facebook-Account möglich
App, Facebook, Messenger, Desktop, Facebook Messenger, Kurznachrichten, Messenger for DesktopSchon Anfang des Jahres wurde bekannt, dass Facebook unterschiedliche Dienste zusammenführen möchte. Jetzt wurde ein erster Schritt in diese Richtung unternommen. Während man sich beim Messenger bisher mit der Nummer anmelden konnte, wird nun ein Facebook-Account benötigt. (Weiter lesen)

Verfasst am 28.12.2019, 23:35 Uhr

WhatsApp arbeitet an automatischer Löschfunktion für Gruppenchats
App, Messenger, Chat, whatsappDer beliebte Messenger WhatsApp soll eine neue Löschfunktion für die Gruppenchats bekommen. Das Facebook-Tochterunternehmen testet die neue Option bereits seit einiger Zeit in den Betastests für die iOS- und Android- Anwendungen. (Weiter lesen)

Verfasst am 27.12.2019, 11:18 Uhr

Instagram: Windows 10-App soll durch eine PWA ersetzt werden
Social Network, Logo, soziales Netzwerk, Social Media, InstagramDie aktuelle Instagram-App für Windows 10 hat in der Vergangenheit nur in unregelmäßigen Abständen Updates erhalten. Das könnte sich jedoch bald ändern. Bei ersten Nutzern soll die bestehende Anwendung bereits durch eine Progressive Web App (PWA) ersetzt worden sein. (Weiter lesen)

Verfasst am 22.12.2019, 11:15 Uhr

"Telefonbuch": Daten aus 267 Mio. Facebook-Accounts öffentlich
Facebook, Datenschutz, Social Network, Logo, soziales Netzwerk, Social Media, Facebook DatenschutzAuf eine bisher noch nicht genau zu erklärende Weise standen über einige Wochen die Daten hunderter Millionen Facebook-Nutzer frei zugänglich im Netz. Diese stammten aber wahrscheinlich nicht aus einem aktuellen Vorfall. (Weiter lesen)

Verfasst am 20.12.2019, 15:43 Uhr

Unabhängigkeit: Facebook baut an einem eigenen Betriebssystem
Facebook, Portal, speaker, Facebook PortalDer Social Media-Konzern Facebook setzt keineswegs nur auf Anwendungen im Netz - das Unternehmen entwickelt auch ein eigenes Betriebssystem. Dies wird als kritische Grundlage einer zukünftig erfolgreichen Entwicklung angesehen. (Weiter lesen)

Verfasst am 20.12.2019, 8:39 Uhr

Facebook & Instagram verbieten Influencer-Werbung für E-Zigaretten
Apple, Emoji, iOS 10, WaffenBisher war es auf Umwegen trotzt entsprechender Verbote möglich Werbung für Waffen und Vaping-Produkte auf Facebook und Instagram zu bringen - und zwar mit Hilfe von Influencern, also bezahlten Posts von eigentlich unahängigen Nutzern. Diese Lücke wird jetzt geschlossen. (Weiter lesen)

Verfasst am 19.12.2019, 14:18 Uhr

Deaktiviert? Egal: Facebook tut alles, um Standortdaten zu sammeln
App, Gps, Standort, standortdaten, Militärbasis, StravaEs ist zur Normalität unter IT-Konzernen geworden: Facebook musste jetzt wie zuvor Google und Apple eingestehen, dass man Standortdaten der Nutzer auch erfasst, wenn diese genau das deaktiviert haben. Zur Not greift der Konzern auf Fotos oder die IP-Adresse zurück. (Weiter lesen)

Verfasst am 19.12.2019, 13:54 Uhr

Urteil ignoriert: Facebook soll Beleidigung löschen, tut das aber nicht
Facebook, Auge, Facebook-LogoFacebook kann nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshof dazu verpflichtet werden, Posts mit Beleidigungen zu löschen - und zwar welt­weit. Der Konzern kommt diesem Urteil aber nicht nach, sondern löscht Postings bisher nur national. Jetzt werden weitere Urteile erwartet. (Weiter lesen)

Verfasst am 18.12.2019, 19:05 Uhr

WhatsApp-Stalking-App zieht Nutzern gleich noch Geld aus der Tasche
App, Messenger, Chat, whatsappWhatsApp steht seit Jahren in der Kritik, weil die App es nicht ermöglicht zu verhindern, dass bei Nutzung ein Online-Status einzusehen ist. Eine App erlaubt es jetzt, diesen Online-Status von anderen Nutzern in einer Statistik zu erfassen - allerdings kostet das Stalking. (Weiter lesen)

Verfasst am 17.12.2019, 19:37 Uhr

WhatsApp hatte fiese Lücke in den Gruppenchats, aber keine Panik
Android, App, Facebook, Messenger, Chat, whatsappDer zu Facebook gehörende Messenger ist kein Unbekannter, wenn es um schwere Sicherheitslücken geht, das liegt aber auch daran, dass viele bei WhatsApp auch wegen der Popularität der App besonders genau hinsehen. Aktuell geht es um eine Lücke in Gruppenchats. (Weiter lesen)

Verfasst am 17.12.2019, 17:05 Uhr

WhatsApp & Facebook: Gericht könnte Vereinigung jahrelang verzögern
Facebook, Apps, Logo, Messenger, whatsapp, InstagramDie US-Behörden wollen offenbar ernst machen mit ihrem Plan, Facebook sein Vorhaben zur Integration der Messaging-Funktionen von WhatsApp, Instagram und Facebook Messenger zu vermiesen. Anscheinend erwägt die zuständige Handelsaufsicht sogar eine Klage. (Weiter lesen)

Verfasst am 13.12.2019, 13:57 Uhr

Urteil: Facebook-, WhatsApp- & Instagram-Apps in Deutschland illegal
Facebook, Apps, Logo, Messenger, whatsapp, InstagramDer ehemalige Smartphone-Hersteller BlackBerry hat sich mit einer Patentklage vor dem Münchner Landgericht erfolgreich gegen Facebook durchgesetzt. In einem noch nicht rechtskräftigen Urteil erklärte das Gericht die Apps von Facebook, WhatsApp und Instagram für illegal. (Weiter lesen)

Verfasst am 6.12.2019, 19:14 Uhr

Facebook markiert auf Druck von Singapurs Regierung "Falschmeldung"
Notebook, Webseite, Fake, Fake News, NewsAnfang des Jahres machte ein neues Gesetz in Singapur Schlagzeilen, welches Nachrichten mit falschen und irreführenden Behauptungen unterbinden soll. Nun musste Facebook einen ersten Beitrag mit "Fake News" deutlich kenntlich machen. (Weiter lesen)

Verfasst am 1.12.2019, 9:36 Uhr

Facebook hätte wohl gerne Fitbit gekauft, doch Google kam dazwischen
Facebook, Social Network, soziales Netzwerk, Eu, Mark Zuckerberg, Social Media, Zuckerberg, EU-ParlamentFacebook war anscheinend genau wie Google an der Übernahme von Fit­bit interessiert, scheiterte aber wohl in letzter Minute wegen eines zu ge­ringen Gebots. Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hatte sich sogar zu einem Treffen mit dem Chef von Fitbit aufgerafft. (Weiter lesen)

Verfasst am 27.11.2019, 13:42 Uhr

Nur für Mitarbeiter: Facebook hat an einer Gesichtserkennung gearbeitet
Huawei, Honor, Gesichtserkennung, Face ID, 3D-ScannerDer Social-Media-Konzern Facebook soll schon vor einigen Jahren an ei­nem eigenen Gesichtserkennungs-System gearbeitet haben. Dabei sollte es den Mitarbeitern des Unternehmens ermöglicht werden, Nutzer auf der Straße zu erkennen. Die App sollte allerdings nur ein Test gewesen sein. (Weiter lesen)

Verfasst am 23.11.2019, 19:32 Uhr

Das "kleine" Visual Studio Code wird zur Standard-IDE bei Facebook
Entwicklung, Programmierung, Visual Studio CodeIn den Augen der meisten Nutzer ist Microsofts Entwicklungsumgebung Visual Studio Code lediglich ein abgespecktes Tool für Hobby-Programmierer. Dem ist aber nicht so, wie sich daran zeigt, dass Facebook die Software zur Standard-IDE im Konzern macht. (Weiter lesen)

Verfasst am 20.11.2019, 14:56 Uhr

WhatsApp Sicherheitslücke ermöglich RCE- und DoS-Attacken
App, Messenger, Chat, whatsappAngreifer könnten über eine Schwachstelle im beliebten Messenger WhatsApp heimlich Spyware auf Nutzer-Geräte installieren. Es gibt bereits Updates für die meisten Geräte, die laut Konzern automatisch ausgeliefert wurden. (Weiter lesen)

Verfasst am 17.11.2019, 10:50 Uhr

 


Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen.

Peter Ustinov